Project Description

Theodor-Körner-Kaserne Lüneburg

Ausführungszeitraum:          05.2016 – 0.2017

Auftraggeber:                         Staatliches Baumanagement Lüneburg

Planer:                                    —

Kategorie/Art:                        Korrosionsschutz

Kompetenz:                            Beschichtung / Korrosionsschutz

Die Theodor-Körner-Kaserne ist die letzte noch genutzte von ehemals drei Bundeswehr-Kasernen in Lüneburg (Niedersachsen). Sie wurde 1958 von der Britischen Rheinarmee an die Bundeswehr übergeben. Im Zuge dieser Maßnahme wurden 10.000 m² einer asbesthaltigen Beschichtung entfernt vom Maschienenhangar. Die Arbeiten erfolgten in zwei Bauabschnitten mit einer verschiebbaren Gerüsteinhausung gem. TRGS 519 für die Instandsetzung von asbesthaltigen Beschichtungsstoffen. Die Flächen wurden anschließend stahlbautechnisch nach Vorgaben des Blattes 87 instandgesetzt.