Über Jan Weinläder

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Jan Weinläder, 6 Blog Beiträge geschrieben.

Niederlassung Nord – Projektvideo Heinrich Herz Turm

2021-02-24T18:11:57+01:00Februar 10th, 2021|

Der 280 m hohe Heinrich- Hertz Turm ist als Hamburger Wahrzeichen bekannt. Im Rahmen der Baumaßnahme wurden alle Antennenplattformen und die Betriebskanzel instandgesetzt. Hinzu kam noch die Bearbeitung der Klimageschosses einschließlich entsprechender TGA.

Niederlassung Bayern – Rednitzhembach – Neues Bürogebäude fertiggestellt

2021-03-15T16:58:01+01:00August 7th, 2020|

Bilder Neubau Bürogebäude in Rednitzhembach Unser neues Bürogebäude in Rednitzhembach wurde fertiggestellt. Diese Bilder dokumentieren den Baufortschritt.

Niederlassung Allershausen – Komplettsanierung Schlossgarage

2020-10-29T14:31:31+01:00März 1st, 2020|

Komplettsanierung der Schlossgarage in Sulzbach-Rosenberg Die Schlossgarage wird im laufenden Betrieb grundsaniert. Die in Stahlbetonbauweise errichtete Tiefgarage erstreckt sich über zwei Parkdeckebenen mit  insgesamt ca. 220 Stellplätzen.  Der laufende Betrieb der Schlossgarage kann durch die Aufteilung der Betoninstandsetzungsarbeiten in drei Bauabschnitte gewährleistet werden. IFB_Firmenzeitung_03_2020_WebBauschutz

Niederlassung Bayern – Rednitzhembach – Die Bauschutz investiert in ein neues Bürogebäude

2021-02-24T17:42:17+01:00Februar 17th, 2019|

Die Bauschutz investiert in ein modernes Bürogebäude in Rednitzhembach Dieser moderne Industriebau steht nicht nur für die Zukunft der Bauschutz am Standort in Rednitzhembach sondern ist zugleich wegweisend für den gesamten nordbayerischen Raum. Optimale Funktionalität und Energieeffizienz waren die entscheidenden Komponenten bei der Planung. Die Bauschutz investiert

Niederlassung Asperg – Sulmdole saniert

2021-02-24T17:41:59+01:00Februar 14th, 2018|

Sulmdole wird ab April saniert Zweieinhalb Kilometer misst die Sulmdole in Neckarsulm. Der unterirdische Kanal reicht vom Nestor-Hotel bis zum Gelände der Kläranlage, wo er ausläuft. Das Auslaufbauwerk und die zweieinhalb Kilometer lange Sulmdole sollen wegen Betonschäden saniert werden.

Nach oben